Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Fünf Verletzte bei Verkehrsunfällen
Lokales 09.05.2019 Aus unserem online-Archiv

Fünf Verletzte bei Verkehrsunfällen

Fünf Verletzte bei Verkehrsunfällen

Foto: Lex Kleren
Lokales 09.05.2019 Aus unserem online-Archiv

Fünf Verletzte bei Verkehrsunfällen

Am Mittwochabend haben gleich mehrere Autofahrer die Kontrolle über ihren Wagen verloren.

Am Mittwochabend kam es gleich zu mehreren Unfällen auf Luxemburger Straßen. Neben dem tragischen Unfall auf der N7 bei Lipperscheid, bei dem ein 25-Jähriger ums Leben kam, haben noch weitere Autofahrer die Kontrolle über ihr Wagen verloren: 


Für den Unfallverursacher kam jede Hilfe zu spät.
Zeugenaufruf: 25-Jähriger stirbt auf N7
Zwischen Lipperscheid und Hoscheid sind am Mittwoch zwei Autos frontal zusammengestoßen. Der Unfallverursacher verstarb. Zwei Personen kamen verletzt ins Krankenhaus.

Gegen 18.45 Uhr in der Rue d'Esch in Monnerich prallte ein Auto heftig gegen einen Baum. Der Fahrer war im Auto eingeklemmt und musste später von den Rettungskräften aus dem Fahrzeug befreit werden. Vor Ort waren ein Krankenwagen aus Differdingen, ein Notarzt aus Luxemburg-Stadt, die Luxembourg Air Rescue, die Polizei  und die Rettungskräfte aus Esch/Alzette und Monnerich.  

Gegen 19.40 Uhr kam es auf der Nationalstraße 16 zwischen Aspelt und Altwies ebenfalls zu einem Verkehrsunfall. Dabei wurde eine Person leicht verletzt. Vor Ort waren ein Krankenwagen aus Remich, die Rettungskräfte aus Frisingen und die Polizei.

Nur einige Minuten später knallte es am Kreisverkehr Tinnesbruch in Mersch. Zwei Fahrzeuge kollidierten miteinander, zwei Personen wurden verletzt. Die Krankenwagen aus Lingten und Fels waren am Unfallort sowie die Rettungskräfte aus Mersch und die Polizei.

Kurz vor 20 Uhr kam es dann in Esch/Alzette, am Boulevard Prince Henri, zu einem Unfall, bei dem ein Auto und ein Bus aneinander geraten sind. Eine Person wurde leicht verletzt. Vor Ort waren ein Krankenwagen und die Rettungskräfte aus Esch sowie die Polizei.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema