Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Fünf Verletzte am Montagmorgen
Lokales 17.12.2018

Fünf Verletzte am Montagmorgen

Auf der Höhe der Tankstelle in Roost waren drei Autos in einen Unfall verwickelt.

Fünf Verletzte am Montagmorgen

Auf der Höhe der Tankstelle in Roost waren drei Autos in einen Unfall verwickelt.
Foto: Klautjen.
Lokales 17.12.2018

Fünf Verletzte am Montagmorgen

Bei zwei Unfällen wurden am Montagmorgen fünf Menschen verletzt.

Bei zwei Unfällen wurden am Montagmorgen fünf Menschen verletzt.

Kurz vor 7 Uhr kollidierten in der Route de Luxembourg in Roost drei Wagen. Dabei wurden vier Insassen verletzt. Sie wurden von den Sanitätern aus Ettelbrück, Lintgen und Bissen betreut und ins Krankenhaus gebracht. Wie es zu dem Unfall kommen konnte, ist nicht bekannt.

Um 7.20 Uhr gab es in der Rue de Hollerich in der Hauptstadt einen Zusammenstoß zwischen einem Bus und einem Auto. Hierbei verletzte sich eine Person. Der Rettungsdienst aus der Hauptstadt war im Einsatz.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.