Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Freitagabend und Samstagnacht: Brandstiftung im Heizungskeller

Freitagabend und Samstagnacht: Brandstiftung im Heizungskeller

Foto: CID
Lokales 07.02.2015

Freitagabend und Samstagnacht: Brandstiftung im Heizungskeller

In Düdelingen rückte die Feuerwehr am Freitagabend zu einem Brand in einem Heizungskeller eines Mehrfamilienhauses aus. Mittlerweile ermittelt die Polizei wegen Brandstiftung, Personen kamen nicht zu Schaden.

Am Freitagabend meldeten Einwohner eines Mehrfamilienhauses in der route de Burange in Düdelingen ein Feuer im Keller des Gebäudes. Im Heizungsraum des Gebäudes war ein Feuer ausgebrochen, das ein Bewohner mit dem Feuerlöscher löschte. Die restlichen Bewohner konnten das Gebäude zeitig verlassen. Der besagte Raum sowie das gesamte Kellergeschoss wurden nochmals von der Feuerwehr kontrolliert, um sicher zu stellen dass keine weitere Gefahr mehr bestand.

Was die Brandursache betrifft, gehen die Rettungskräfte von Brandstiftung aus. Die Polizei hat deswegen eine Untersuchung eingeleitet.

Beim Brand kamen keine Personen zu Schaden.

Wie der Rettungsdienst mitteilt, kam es am Freitagabend in der rue de Luxembourg in Heisdorf zu einem Verkehrsunfall, bei der eine Person verletzt wurde. Eine Person kam ebenfalls bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn A3 Richtung Frankreich zu Schaden.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema