Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Freie Fahrt ab dem 28. August
Lokales 09.08.2017 Aus unserem online-Archiv
Boulevard Kockelscheuer

Freie Fahrt ab dem 28. August

Der Boulevard Kockelscheuer wird am 28. August für den Verkehr eröffnet.
Boulevard Kockelscheuer

Freie Fahrt ab dem 28. August

Der Boulevard Kockelscheuer wird am 28. August für den Verkehr eröffnet.
Foto: Chris Karaba
Lokales 09.08.2017 Aus unserem online-Archiv
Boulevard Kockelscheuer

Freie Fahrt ab dem 28. August

Sophie HERMES
Sophie HERMES
Etwas früher als geplant, nämlich am 28. August, wird der Boulevard Kockelscheuer für den Verkehr freigegeben. Ursprünglich sollte die Eröffnung der 41 Meter breiten Straße im September erfolgen.

(nas/SH) - Etwas früher als geplant, nämlich am Nachmittag des 28. August, wird der Boulevard Kockelscheuer, der vom Kreisverkehr Gluck zum Ban de Gasperich führt, für den Verkehr freigegeben.

Ursprünglich sollte die Eröffnung der 41 Meter breiten Straße im September erfolgen. Nun müssen sich Autofahrer bereits ab Ende August umgewöhnen. Denn mit der Eröffnung des Boulevard Kockelscheuer wird auch die direkte Zufahrt von der Rue Christoph Willibald Gluck in Richtung Kreisverkehr nicht mehr möglich. Der Verkehr wird dann über den Boulevard geleitet.

Noch vor einem Monat sorgte die Anbindung des Boulevard Kockelscheuer an die Rue Christoph Willibald Gluck, während derer eine neue Kreuzung entstand und die Einfahrt zum Boulevard Kockelscheuer verwirklicht wurde, für lange Staus.

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Eine Lösung muss her. Der Durchgangsverkehr geht vielen Anrainern im Wohnviertel Gasperich auf die Nerven. Aber wo soll er hin? Schließlich möchte auch niemand anderes die Fahrzeuge vor seiner Haustür.
26.2.Gasperich / rue Christiophe Colomb / Verkehrsperrung und Einbahnstrasse Foto:Guy Jallay
Kreisverkehr Gluck
Sie ist zurzeit das Sorgenkind vieler Autofahrer: die Baustelle am Kreisverkehr Gluck und die damit verbundene Sperrung der Rue Christoph Willibald Gluck. Die Arbeiten sind jedoch ein wichtiger Bestandteil im Rahmen der Anbindung der Strecke an den Ban de Gasperich.
Die Anbindung des Kreisverkehrs Gluck an den 41 Meter breiten Boulevard Kockelscheuer im Ban de Gasperich nimmt Formen an.