Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Foyer Marienthal: Großherzogliches Paar besucht Flüchtlinge
Lokales 19 02.10.2015

Foyer Marienthal: Großherzogliches Paar besucht Flüchtlinge

Das Schicksal von Flüchtlingen liegt auch dem großherzoglichen Paar am Herzen. Am Freitag sprachen Großherzog Henri und seine Frau Maria Teresa im Foyer Marienthal mit Asylbewerbern aus Syrien und den Balkanländern.

(rr) - Rund 120 Flüchtlinge aus Syrien und den Balkanländern (Kosovo, Albanien, Bosnien-Herzegowina, Montenegro und Serbien) sind derzeit im „Foyer Marienthal“ untergebracht. Am Freitagnachmittag erhielten sie Besuch von Großherzog Henri und Großherzogin Maria Teresa. Begleitet wurden sie von Integrationsministerin Corinne Cahen.

Nach der Besichtigung der Räumlichkeiten unterhielten sich die hohen Gäste mit den Asylbewerbern und dem Personal. Wie herzlich der Empfang war und wie gut sich das großherzogliche Paar mit den Bewohnern des Foyers verstand, beweisen die Fotos.

Mehr zum Thema:


Lesen Sie mehr zu diesem Thema