Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Foyer für Flüchtlinge öffnet am Dienstag
Lokales 11.12.2015 Aus unserem online-Archiv
Ehemaliges Monopol-Gebäude in Gasperich

Foyer für Flüchtlinge öffnet am Dienstag

Das ehemalige Monopol-Gebäude in Gasperich dient als Übergangsfoyer für Flüchtlinge.
Ehemaliges Monopol-Gebäude in Gasperich

Foyer für Flüchtlinge öffnet am Dienstag

Das ehemalige Monopol-Gebäude in Gasperich dient als Übergangsfoyer für Flüchtlinge.
Foto: Guy Jallay
Lokales 11.12.2015 Aus unserem online-Archiv
Ehemaliges Monopol-Gebäude in Gasperich

Foyer für Flüchtlinge öffnet am Dienstag

Am kommenden Dienstag öffnet das ehemalige Monopolgebäude in Gasperich seine Türen für Flüchtlinge.

(rr) - Am Rande der Gemeinderatssitzung am Freitag teilte Stadtbürgermeisterin Lydie Polfer mit, dass das ehemalige Monopolgebäude an der Route d'Esch in Gasperich am kommenden Dienstag seine Türen für Flüchtlinge öffnen wird. Das Gebäude dient als Übergangsfoyer.

Für Mittwoch, den 16. Dezember, kündigte Polfer eine Informationsversammlung im Kulturzentrum in Cessingen an. Beginn: 18 Uhr.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Das leer stehende Postgebäude an der Rue Aldringen könnte fortan als Hotel genutzt werden - doch nicht nur. Die Planungen laufen derzeit auf Hochtouren.
POST ALDRINGEN / Foto: Christian ASCHMAN
Die Stadt Luxemburg plant, mehrere Wohnstrukturen als langfristige Lösung für Flüchtlinge bereitzustellen. "Wir sind bereit, unseren Teil beizutragen", erklärte Bürgermeisterin Lydie Polfer am Mittwoch beim "City Breakfast".
27.09.13 illustrAtion gemeinderat  luxembourg mairie hotel de ville ville de luxembourg, photo marc  wilwert