Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Fouhren erhält Centre médical
Lokales 2 Min. 14.10.2021
Exklusiv für Abonnenten
Neue Perspektiven für Mediziner

Fouhren erhält Centre médical

Seit Längerem geistert die Idee, in der ehemaligen Schule in Fouhren ein medizinisches Zentrum einzurichten, durch die Köpfe der Tandler Politiker. Nun folgen Taten: Anfang 2022 sollen die Umbauarbeiten in Angriff genommen werden.
Neue Perspektiven für Mediziner

Fouhren erhält Centre médical

Seit Längerem geistert die Idee, in der ehemaligen Schule in Fouhren ein medizinisches Zentrum einzurichten, durch die Köpfe der Tandler Politiker. Nun folgen Taten: Anfang 2022 sollen die Umbauarbeiten in Angriff genommen werden.
Foto: Nico Muller
Lokales 2 Min. 14.10.2021
Exklusiv für Abonnenten
Neue Perspektiven für Mediziner

Fouhren erhält Centre médical

Nico MULLER
Nico MULLER
Das ehemalige Schulgebäude in Fouhren wird zum Centre médical umgebaut.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Fouhren erhält Centre médical“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Fouhren erhält Centre médical“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Mit seinem Schwimmbad im Rathaus schreibt Roeser in den 1960er-Jahren Geschichte. Mittlerweile wurde das Schwimmbad nach Crauthem verlegt.
Heute arbeiten 28 Angestellte im Rathaus an der Grand-Rue in Roeser.
Gemeinderat Vianden
Die Nachbargemeinden Vianden und Tandel planen jeweils eine Maison médicale und ringen nun um medizinische und paramedizinische Mieter.
In Vianden sollen die aktuellen medizinischen und paramedizinischen Dienste auf jeden Fall erhalten bleiben. Geht es nach den Gemeindeverantwortlichen, sollen sie sogar noch ausgebaut werden.
In unserer Serie führt die Reise diesmal nach Bourscheid: In ihrer über 1300-jährigen Geschichte zählt die Gemeinde nur zwei Rathäuser.
Das Bourscheider Gemeindehaus liegt am Schlossweg. / Foto: Arlette SCHMIT-THIERING