Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Folgeprozess zu Novembermorden: Messer, Raketenwerfer, Rohrbomben
Lokales 2 Min. 25.07.2020
Exklusiv für Abonnenten

Folgeprozess zu Novembermorden: Messer, Raketenwerfer, Rohrbomben

Das Urteil in diesem Verfahren ergeht am 31. Juli.

Folgeprozess zu Novembermorden: Messer, Raketenwerfer, Rohrbomben

Das Urteil in diesem Verfahren ergeht am 31. Juli.
Foto: Lex Kleren
Lokales 2 Min. 25.07.2020
Exklusiv für Abonnenten

Folgeprozess zu Novembermorden: Messer, Raketenwerfer, Rohrbomben

Nachdem bei Mordermittlungen im Kontext der Novembermorde von 2016 Waffen sichergestellt worden waren, muss der Hauptverdächtige sich nun auch deswegen vor Gericht verantworten.

Wegen der Morde im November 2016 beim Fräiheetsbam in Strassen und in Leudelingen hatte die hauptstädtische Kriminalkammer im Januar dieses Jahres Lee K. in erster Instanz zu einer lebenslangen Haftstrafe und seinen mutmaßlichen Komplizen Alden S. zu 15 Jahren Gefängnis mit Teilbewährung verurteilt. Noch bevor dieses Urteil nun rechtskräftig ist, musste Lee K. sich nun erneut vor Gericht verantworten. 

Dabei geht es um Waffen und Munition, die im Rahmen der Mordermittlung in seinem Domizil sichergestellt worden waren ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Bewährungsstrafe für Waffennarr
Eine Hausdurchsuchung im Rahmen von Mordermittlungen brachte verbotene Waffen zum Vorschein. Ein Gericht verurteilte deren Besitzer nun zu einer Haftstrafe auf Bewährung.
Gericht, Tribunal, Prozess, Gerichtsprozesse, Prozesse, Palais de Justice, Proces, Foto: Lex Kleren/Luxemburger Wort
Novembermorde: Widersprüchliche Aussagen
Im Prozess um die Novembermorde von 2016 hatte der Hauptangeklagte auch am Freitag das Wort. Er stritt weiter alles ab. Am Ende wurde er mit widersprüchlichen Aussagen konfrontiert.
Fotos Leichenfund Strassen, Police, Polizei, Foto Lex Kleren
Dossier: Die Novembermorde 2016
Binnen drei Tagen werden im November 2016 zwei Menschen in den Wäldern am Rande der Hauptstadt erschossen: im Laangebësch in Leudelingen und am Fräiheetsbam in Strassen.
Mord Strassen Fräiheetsbam Prostituierte
Themendossier: Vor Gericht
Täglich müssen sich Straftäter vor Gericht verantworten. Das "Luxemburger Wort" ist bei vielen Prozessen dabei. Ein Überblick.
Gericht - Prozesser - Photo : Pierre Matgé