Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Fluggesellschaft kannte Verzögerungen: IT-Angriff auf Luxair
Lokales 24.07.2016 Aus unserem online-Archiv

Fluggesellschaft kannte Verzögerungen: IT-Angriff auf Luxair

Fluggesellschaft kannte Verzögerungen: IT-Angriff auf Luxair

Lokales 24.07.2016 Aus unserem online-Archiv

Fluggesellschaft kannte Verzögerungen: IT-Angriff auf Luxair

Volker BINGENHEIMER
Volker BINGENHEIMER
Die Luxemburger Fluggesellschaft Luxair ist am Samstagnachmittag Opfer einer Attacke auf ihre Datenverarbeitung geworden. Es kam zu Verzögerungen und Problemen beim Check-In, teilte Luxair mit.

(vb) – Die Luxemburger Fluggesellschaft Luxair ist am Samstagnachmittag Opfer einer Attacke auf ihre Datenverarbeitung geworden. Es sei zu Verzögerungen Problemen beim Check-In gekommen, teilte Luxair mit.

Auf Facebook schrieb das Unternehmen: „Wir sind momentan einem Cyberangriff ausgesetzt. Deshalb sind wir schwer und zeitweise gar nicht erreichbar, während beim Check-In Verzögerungen auftreten. Wir arbeiten daran, dass alle Systeme sobald wie möglich wieder normal laufen.“

Die Luxair warnte zudem vor Flugverspätungen und Pannen auf der Luxair-Internetseite. Wer für die mutmaßliche Cyber-Attacke verantwortlich ist, ist derzeit noch nicht klar.

Am Abend gab Luxair dann Entwarnung. Die Informatikabteilung habe die "Denial-of-Service"-Attacke abwehren können. Die Fluggesellschaft dankte ihren Kunden für ihr Verständnis und ihre Geduld.

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema