Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Flüchtlingsheim zwischen Schloss und Wanderweg
Lokales 2 Min. 13.03.2018 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Flüchtlingsheim zwischen Schloss und Wanderweg

Mangels Erweiterungsmöglichkeit fand sich niemand, der das Hotel Schumacher weiter betreiben wollte.

Flüchtlingsheim zwischen Schloss und Wanderweg

Mangels Erweiterungsmöglichkeit fand sich niemand, der das Hotel Schumacher weiter betreiben wollte.
Foto: Guy Seyler
Lokales 2 Min. 13.03.2018 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Flüchtlingsheim zwischen Schloss und Wanderweg

Volker BINGENHEIMER
Volker BINGENHEIMER
In Weilerbach bei Berdorf wird ein ehemaliges Hotel zum Flüchtlingsheim umgebaut. Gemeinde und Tourismusverband sehen den neuen Bewohnern gelassen entgegen.
Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Flüchtlingsheim zwischen Schloss und Wanderweg“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Finanzielle Verluste für Berdorf
18 Jahre hat es Flüchtlingen Obdach geboten, jetzt wird es saniert: das Centre Héliar in Weilerbach. Weil die Flüchtlinge weg sind, gehen Berdorf Einnahmen verloren.
Ende Dezember wohnen so gut wie keine Flüchtlinge mehr im Centre Héliar in Weilerbach.
Differdinger Schöffenrat reagiert
Am Dienstag findet im Centre Noppeney in Oberkorn eine Bürgerversammlung statt. Hier soll erklärt werden, was der Schöffenrat mit dem Gebäude als neue Flüchtlingsunterkunft vorhat.
Das Centre Noppeney dient heute noch vier lokalen Vereinigungen für Versammlungen oder als Lagerraum.
Für neun syrische Familien begann vor einem Monat ein neues Leben. Am 5. Mai landeten sie nach Jahren der Ungewissheit auf dem Flughafen Findel. Im Centre Héliar in Weilerbach soll ihnen nun der Weg zurück in einen normalen Alltag ermöglicht werden.
Nach Jahren der Ungewissheit konnte diese syrische Familie vor einem Monat ein neues Leben fernab des Krieges beginnen.