Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Flüchtlinge im "Centre Noppeney" eingezogen
Lokales 03.08.2016 Aus unserem online-Archiv
Differdingen

Flüchtlinge im "Centre Noppeney" eingezogen

Seit kurzem wohnen Flüchtlinge im "Centre Noppeney" in Oberkorn.
Differdingen

Flüchtlinge im "Centre Noppeney" eingezogen

Seit kurzem wohnen Flüchtlinge im "Centre Noppeney" in Oberkorn.
Foto: Claude Piscitelli
Lokales 03.08.2016 Aus unserem online-Archiv
Differdingen

Flüchtlinge im "Centre Noppeney" eingezogen

Nicolas ANEN
Nicolas ANEN
Seit gut einer Woche wohnen 33 Flüchtlinge im "Centre Noppeney" in Oberkorn. Im September hatte der Gemeinderat den Umbau in ein Flüchtlingsheim beschlossen.

(na) - 33 Flüchtlinge sind seit etwa einer Woche im umgebauten Centre Noppeney in Oberkorn eingezogen. Dies berichtete der Differdinger Bürgermeister Roberto Traversini am Mittwoch. Dabei handelt es sich um Familien mit Kindern.

Im September hatte der Gemeinderat einstimmig beschlossen, das Gebäude so umzubauen, dass es Flüchtlinge beherbergen könnte.

Anders als in anderen Südgemeinden, hat die Stadt 
Differdingen nicht darauf gewartet, dass der Staat ein größeres Heimprojekt für sie vorsieht, sondern selbst die Initiative ergriffen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Centre Noppeney Oberkorn
Das Centre Noppeney in Oberkorn ist fertig hergerichtet um 15 Flüchtlingsfamilien zu empfangen. Die ersten 50 Personen werden Anfang April hier einziehen.
Am Samstag war Tag der offenen Türen im Centre Noppeney in Oberkorn.
Die Umbauarbeiten um aus dem ehemaligen Kutur- und Vereinszentrum Noppeney in Oberkorn eine Unterkunft für bis zu 70 Flüchtlingen zu machen, sind abgeschlossen. Das "Luxemburger Wort" durfte für Sie, vor deren Ankunft einen Blick in das umgebaute Gebäude werfen.
Nicht ohne Genugtuung begutachtet Bürgermeister Roberto Traversini die geleisteten Umbauarbeiten im Oberkorner Centre Marcel Noppeney
Differdinger Schöffenrat reagiert
Am Dienstag findet im Centre Noppeney in Oberkorn eine Bürgerversammlung statt. Hier soll erklärt werden, was der Schöffenrat mit dem Gebäude als neue Flüchtlingsunterkunft vorhat.
Das Centre Noppeney dient heute noch vier lokalen Vereinigungen für Versammlungen oder als Lagerraum.
In Sassenheim wächst ein Flüchtlingsheimprojekt nahezu unbemerkt heran. Ein neuer Bau mit Platz für 66 Personen soll das alte Heim beim Schloss ersetzen.
8.5. Sanem / Schloss / ITV Georges Engel / Foto: Guy Jallay