Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Findel : Sportfliegerei vor dem Aus?
Die Miete für die Hangars, in denen Sportflugzeuge untergebracht sind, sollen angehoben werden.

Findel : Sportfliegerei vor dem Aus?

Foto: Télécran
Die Miete für die Hangars, in denen Sportflugzeuge untergebracht sind, sollen angehoben werden.
Lokales 2 Min. 27.01.2016

Findel : Sportfliegerei vor dem Aus?

Maxime LEMMER
Die Hangars und Grundstücke, die derzeit auf Findel für die Sportfliegerei genutzt werden, könnten Opfer des Wirtschaftswachstums werden, befürchtet die Fédération aéronautique. Der Minister wiegelt ab.

(ml) - Die Fédération aéronautique befürchtet, dass die Sportfliegerei in Zukunft möglicherweise ihren Platz am Flughafen Findel räumen muss. Luxairport betreibe eine ultraliberale Politik, heißt es in einer Pressemitteilung. Die Betreibergesellschaft des Flughafens habe die Pachtverträge für Grundstücke gekündigt, die von diversen Vereinigungen genutzt wurden, um Sportflugzeuge in Hangars unterzubringen.

Die Anstrengungen, die das Nachhaltigkeitsministerium, Luxairport und die gewerblichen Unternehmen am Findel unternommen hätten, um das Wirtschaftswachstum des Sektors zu gewährleisten, würden die Kleinluftfahrt vom Standort Findel verdrängen ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Flughafen Findel: Wirtschaftsfaktor und Jobmotor
Im vergangenen Jahr wurden auf dem Luxemburger Flughafen wieder neue Spitzenwerte bei Passagieren und Tonnage erreicht. Doch was bedeutet diese positive Entwicklung für die Zahl der Arbeitsplätze? Wir haben nachgefragt.
LuxAirport - Aeroport de Luxembourg - Photo : Pierre Matgé
Auf Schnupperkurs am Flughafen
65 junge Anhänger der Fliegerei hatten sich zu einer Besichtigungstour der Flughafenanlagen auf Findel angemeldet. Einige wollen sogar später Pilot werden.