Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Filmmuseum statt Filmstudios
Lokales 2 Min. 12.11.2019
Exklusiv für Abonnenten

Filmmuseum statt Filmstudios

In der großen Stahlwerkshalle (rechts) hätten Filmstudios eingerichtet werden können. Nach der Abfuhr der Regierung, Teile der Filmindustrie auf der Neischmelz-Brache anzusiedeln, ist die Zukunft der Halle mehr denn je ungewiss.

Filmmuseum statt Filmstudios

In der großen Stahlwerkshalle (rechts) hätten Filmstudios eingerichtet werden können. Nach der Abfuhr der Regierung, Teile der Filmindustrie auf der Neischmelz-Brache anzusiedeln, ist die Zukunft der Halle mehr denn je ungewiss.
Foto: Lex Kleren
Lokales 2 Min. 12.11.2019
Exklusiv für Abonnenten

Filmmuseum statt Filmstudios

Nicolas ANEN
Nicolas ANEN
In Düdelingen wird keine Cité du Film im Viertel Neischmelz entstehen. Dafür schwebt der Stadt vorerst ein anderes, kleineres Projekt vor: eine museale Einrichtung im Film- und Fotografiebereich.

In der Gemeinderatssitzung Anfang Oktober hatte Bürgermeister Dan Biancalana (LSAP) dem Gemeinderat die schlechte Nachricht überbracht. 

Mit einem Kostenpunkt von 22 Millionen Euro schätzt die Regierung eine Ansiedlung der Filmindustrie auf der Industriebrache Neischmelz als zu teuer ein. Auch eine Intervention vom Düdelinger Député-maire im Parlament konnte die Regierung nicht umstimmen.

Ein Filmmuseum

Gut einen Monat nach besagter Gemeinderatssitzung sitzt die Enttäuschung bei Dan Biancalana immer noch tief ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Streit um Düdelinger Stahlwerkshalle
Die große Stahlwerkshalle in Düdelingen ist laut der Denkmalschutzbehörde „nicht unbedingt erhaltenswert“. Dies ruft Rat Robert Garcia auf den Plan, der sich gegen einen Abriss der Halle wehrt. Noch ist nichts entschieden, sagt Bürgermeister Dan Biancalana.
19.3.2018 Luxembourg, Dudelange, hall Fondouq, interview Robert Gracia, Industriegebäude Neischmelz  photo Anouk Antony
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.