Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Filmdreh in Junglinster: Felsen, Feuer und ein Hybrid-Wolf
Lokales 5 2 Min. 18.11.2020
Exklusiv für Abonnenten

Filmdreh in Junglinster: Felsen, Feuer und ein Hybrid-Wolf

Anspannung am Filmset, bevor der Haufen aus Reisig und Ästen in Flammen aufgeht.

Filmdreh in Junglinster: Felsen, Feuer und ein Hybrid-Wolf

Anspannung am Filmset, bevor der Haufen aus Reisig und Ästen in Flammen aufgeht.
Foto: Guy Jallay
Lokales 5 2 Min. 18.11.2020
Exklusiv für Abonnenten

Filmdreh in Junglinster: Felsen, Feuer und ein Hybrid-Wolf

Volker BINGENHEIMER
Volker BINGENHEIMER
Ein Filmdreh bei Godbringen in der Gemeinde Junglinster hatte alle Zutaten, um Passanten neugierig werden zu lassen. Mit am Set war ein dressierter Wolf, der eine wichtige Rolle spielte.

Ein dunkler, undurchdringlicher Wald, rituelles Feuer und ein mysteriöser Todesfall – das sind die Zutaten des Luxemburger Kurzfilms „Mazes“. Gedreht wurden die Szenen im Häertcheswald und auf freiem Feld bei Godbringen.

Die Gegend mit ihren schroffen Felsen und dem gallo-römischen Grabmal Häertcheslay hat schon seit langer Zeit den Ruf eines Zauberwaldes ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.