Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Film ab im Kinoler
Lokales 17 2 Min. 02.12.2018

Film ab im Kinoler

Am Samstagabend feierte der Kinoler in Kahler Premiere.

Film ab im Kinoler

Am Samstagabend feierte der Kinoler in Kahler Premiere.
Foto: Caroline Martin
Lokales 17 2 Min. 02.12.2018

Film ab im Kinoler

Nicolas ANEN
Nicolas ANEN
Kein geringerer als der luxemburgische Nationalheld Superjhemp ließ es sich nehmen, bei der ersten Filmvorführung im Kinoler dabei zu sein. Ein Kino der anderen Art, das dank einer Mannschaft von Ehrenamtlichen betrieben wird.

Während in Esch/Alzette wieder ein großes Fragezeichen hinter der Zukunft des Kino Ariston steht, glaubt man in Kahler fest an eine Zukunft für regionale Kinos. So hat die Gemeinde in den vergangenen Jahren über eine Million Euro in einen Kinosaal investiert. Dieser befindet sich hinter der ehemaligen Schule, wo unter anderem ein großer Festsaal eingerichtet und eine Küche gebaut wurde.



Esch-sur-Alzette / 29.11.2018 / Nicolas Anen
Stadt Esch will Kino Ariston doch nicht kaufen
Seit 2016 ist das Ariston in Esch/Alzette geschlossen. Die Stadt wollte das Kino abkaufen. Doch laut dem Eigentümer, macht sie nun einen Rückzug. Damit ist die Zukunft des Kinos mehr als ungewiss.

Ingesamt beträgt die Investition der Gemeinde 3,63 Millionen Euro. Für die Architektur verantwortlich ist das Büro Beng.

Koler Bierger hinter dem Projektor

Dass ein finanzielles Risiko bestehe, davon sagte sich der Garnicher Bürgermeister Georges Fohl bei der Vorstellung des Projektes bewusst. Doch hat die Gemeinde aber auch einen Ass im Ärmel. Dieser heißt: Koler Bierger. Dabei handelt es sich um eine gemeinnützige Vereinigung die das Kinoler ehrenamtlich betreibt.

Vor sechs Jahren war bei einem Bürgerforum in der Ortschaft die Kinoidee geboren. Denn auch wenn Kahler knapp 300 Einwohner zählt, zählt sie zwei Filmvereine. Diese sind nun in der Lage, Besuchern eine Saal mit 46 komfortablen Sitzen anzubieten.

Modernes Soundsystem dank 36 Lautsprechern

Ein Highlight für Technikaffine dürfte auch das Soundsystem Dolby Atmos darstellen. Bei Spielfilmen, die diese Technik unterstützen könne Läute aus einzelnen der 36 Lautsprecher, die im Raum verteilt sind, kommen. Somit kann ein Eindruck von Tiefe entstehen, zum Beispiel bei prasselndem Regen.

Trotz aller Technik, ist der Kinosaal so konzipiert, dass zumindest theoretisch, eine Person reichen soll, um sowohl die Tickets zu verkaufen, den Einlass zu gestatten und den Projektor zu bedienen.

Erhoffen tut sich die Vereinigung, dass sie noch den einen oder anderen Kinoaffinen von einer Mithilfe überzeugen kann. Denn immerhin steht ihr mit dem Kinoler das einzige Kino im Westen des Landes zur Verfügung.


lokales - Duerfzenter Koler-  & Kino  - Kinoler - Kahler - Foto : Pierre Matgé/Luxemburger Wort
Kino in Kahler vor Eröffnung
Kahler hat sein Kino, genannt Kinoler. In einer Woche findet die erste Filmvorführung statt. Um den Betrieb kümmern sich Ehrenamtliche.

Blockbusters in Kahler

Da der Kinoler auch Mitglied im Centre de diffusion et d'animation cinématografique ist, ermögliche es ihm die aktuellsten Filme zu zeigen. So steht derzeit zum Beispiel neben Superjhemp retörns auch der Ableger aus der Harry Potter-Serie „Fantastic Beasts: the crimes of Grindelwald“ zur Auswahl.

Laut einem Businessplan, müssten im Durschnitt bei jeder Vorführung neun Zuschauer im Saal sein, damit sich das Projekt trägt. Spannend wird, wie sich die Zuschauerzahlen entwickeln.

In einer ersten Phase müssen sich Gemeinde und die Koler Bierger aber scheinbar keine Gedanken machen. Für die erste Aufführung am Samstagabend waren die Tickets bereits lange im Vorfeld ausverkauft. Etwa die Hälfte der Zuschauer waren übrigens aus Kahler.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Geheimniskrämerei um Ariston
Am Donnerstag wurde bekannt, dass die Stadt Esch das Kino Ariston nicht mehr kaufen möchte. Dazu äußern will sich der Schöffenrat aber nicht.
Die Stadt Esch will zur Ariston-Frage derzeit nicht Stellung nehmen.
Stadt Esch will Kino Ariston doch nicht kaufen
Seit 2016 ist das Ariston in Esch/Alzette geschlossen. Die Stadt wollte das Kino abkaufen. Doch laut dem Eigentümer, macht sie nun einen Rückzug. Damit ist die Zukunft des Kinos mehr als ungewiss.
Esch-sur-Alzette / 29.11.2018 / Nicolas Anen
Kino in Kahler vor Eröffnung
Kahler hat sein Kino, genannt Kinoler. In einer Woche findet die erste Filmvorführung statt. Um den Betrieb kümmern sich Ehrenamtliche.
lokales - Duerfzenter Koler-  & Kino  - Kinoler - Kahler - Foto : Pierre Matgé/Luxemburger Wort
Luxemburg und seine Kinos: Als das Kino geadelt wurde
Es war ein Novum in Luxemburg: 1896 zeigte der Fotograf Jacques-Marie Bellwald in Echternach die erste Vorführung mit bewegten Bildern. Seitdem hat das Kino hierzulande Höhen und Tiefen erlebt. Ein Einblick in die Geschichte.
Kein Zweifel: In Kinos herrscht eine besondere Atmosphäre.