Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Fichte in Not
Lokales 5 Min. 09.05.2020
Exklusiv für Abonnenten

Fichte in Not

Die Arbeiten im Ellergronn waren dringend notwendig geworden.

Fichte in Not

Die Arbeiten im Ellergronn waren dringend notwendig geworden.
Foto: Lex Kleren
Lokales 5 Min. 09.05.2020
Exklusiv für Abonnenten

Fichte in Not

Jacques GANSER
Jacques GANSER
Im Naturschutzgebiet Ellergronn in Esch/Alzette steht die Fichte - wie in anderen Regionen auch - vor dem Aus. In einer Fällaktion hat die Naturverwaltung jetzt durchgegriffen.

Wer es bisher gewohnt war, das Naturschutzgebiet Ellergronn als Erholungsort für Wanderungen aufzusuchen, wird über das aktuelle Erscheinungsbild wohl erschrecken: Schweres Gerät ist dort unterwegs, zig Bäume wurden gefällt, die Wege sind zum Teil gesperrt oder aufgewühlt ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Wildnispädagogik: Von der Natur lernen
Wildnispädagogik befindet sich in Luxemburg noch in den Kinderschuhen. Mit sanften Mitteln soll ein harmonisches Miteinander zwsichen Mensch und Natur erlernt werden.
Wildnispädagogen unter sich: Der Austausch am Lagerfeuer gehört dazu.
Klimawandel macht dem Wald zu schaffen
Der Biologe Pierre Ibisch beschäftigt sich mit Überlebensstrategien für die Forstbestände. Im Rahmen einer Konferenz in Luxemburg warnte der Experte aber auch vor Aktionismus.