Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Feuerwehren aus der ganzen Region im Einsatz: Leerstehendes Haus in Bollendorf-Pont brannte
Das Haus befand sich im Rohbauzustand.

Feuerwehren aus der ganzen Region im Einsatz: Leerstehendes Haus in Bollendorf-Pont brannte

Foto: CI Echternach
Das Haus befand sich im Rohbauzustand.
Lokales 03.11.2015

Feuerwehren aus der ganzen Region im Einsatz: Leerstehendes Haus in Bollendorf-Pont brannte

In Bollendorf-Pont hat in der Nacht auf Dienstag ein leerstehendes Haus gebrannt.

(vb) – In Bollendorf-Pont hat in der Nacht auf Dienstag ein leerstehendes Haus gebrannt. An dem im Rohbau befindlichen Haus fanden gerade Bauarbeiten statt. Nach Polizeiangaben waren Isolierwolle und Holz in Brand geraten. Das Feuer griff nicht auf das angebaute Wohnhaus über

Gegen 22 Uhr wurde Alarm für die Feuerwehren aus Echternach, Berdorf, Consdorf und Bollendorf ausgelöst. Vor Ort waren das Einsatzzentrum Echternach, die Feuerwehren Berdorf, Consdorf, Bollendorf der stellvertrende Regionalinspektor Jean Bartz und die Polizei aus Grevenmacher.

Weitere Berichte: