Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Feuerwehreinsatz im Osten: Dachstuhlbrand in Berburg
Lokales 3 18.01.2018 Aus unserem online-Archiv

Feuerwehreinsatz im Osten: Dachstuhlbrand in Berburg

Lokales 3 18.01.2018 Aus unserem online-Archiv

Feuerwehreinsatz im Osten: Dachstuhlbrand in Berburg

Michel THIEL
Michel THIEL
Zuerst brannte ein Schornstein, dann der Dachstuhl eines Hauses in Berburg. Die Feuerwehren aus Manternach und Grevenmacher-Mertert konnten den Brand nach rund drei Stunden löschen.

(mth) -  Am Donnerstagnachmittag gegen 15.45 Uhr kam es zu einem Schornsteinbrand in Berburg. Nach der Ankunft der ersten Einsatzkräfte aus Grevenmacher-Mertert und Manternach stand schnell fest, dass es sich nicht nur mehr um einen Schornsteinbrand, sondern schon um einen ausgewachsenen Dachstuhlbrand handelte.

Mit dem Teleskopmastfahrzeug der Einsatzkräfte aus Grevenmacher-Mertert konnte das Dach von oben geöffnet und somit der Brand simultan von außen und innen bekämpft werden. Nach rund drei Stunden konnten die Einsatzkräfte wieder abrücken. Verletzt wurde niemand.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Dachstuhlbrand in Esch unter Kontrolle
Nach knapp 3 Stunden war der Dachstuhlbrand in der Rue du Canal in Esch/Alzette unter Kontrolle. 20 Studenten der Uni Luxemburg werden anderweitig untergebracht.
Brand in Ettelbrück: Feuer erneut ausgebrochen
Seit Dienstagabend versucht die Feuerwehr, einen Brand in Ettelbrück unter Kontrolle zu bekommen. Am Mittwoch sah es so aus, als seien die Flammen gelöscht, jetzt ist das Feuer erneut ausgebrochen.