Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Feuchttücher im Kanal: Gefährliche Klumpenbildung
Lokales 2 Min. 02.04.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Feuchttücher im Kanal: Gefährliche Klumpenbildung

Rückstände von Feuchttüchern in einem entleerten Klärbecken: Die Beseitigung des Materials ist eine gefährliche Arbeit.

Feuchttücher im Kanal: Gefährliche Klumpenbildung

Rückstände von Feuchttüchern in einem entleerten Klärbecken: Die Beseitigung des Materials ist eine gefährliche Arbeit.
Foto: Sidest
Lokales 2 Min. 02.04.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Feuchttücher im Kanal: Gefährliche Klumpenbildung

Volker BINGENHEIMER
Volker BINGENHEIMER
Nach der Toilettenpapier-Panik sammeln sich jetzt massenhaft Feuchttücher und Küchenpapier in der Kanalisation an. Für Anwohner könnte das zum Problem werden.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Feuchttücher im Kanal: Gefährliche Klumpenbildung“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Feuchttücher im Kanal: Gefährliche Klumpenbildung“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Die Bilder der leeren Supermarktregale gehen gerade durchs Netz: Viele Menschen hierzulande sind dabei, ihren Vorrat aufzustocken. Die Regierung ist derweil um Beruhigung bemüht - laut Mittelstandsminister Lex Delles sind keine Engpässe zu fürchten.
Lokales, Coronavirus, Covid-19, Cactus Howald, Foto: Chris Karaba/Luxemburger Wort