Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Félix und Claire in Japan zum 1. November
Lokales 26.10.2013

Félix und Claire in Japan zum 1. November

Félix von Luxemburg und seine Frau Claire Lademacher haben Ja gesagt. Foto: Boris Roessler

Félix und Claire in Japan zum 1. November

Félix von Luxemburg und seine Frau Claire Lademacher haben Ja gesagt. Foto: Boris Roessler
Lokales 26.10.2013

Félix und Claire in Japan zum 1. November

Das frisch vermählte Prinzenpaar Félix und Claire werden zum 1. November zu einer Reise nach Fernost aufbrechen.

Wenn die Sophia-Universität in Tokio am 1. November zur 100-Jahr-Feier lädt, wird Luxemburg mehr als würdig vertreten sein. Erzbischof Jean-Claude Hollerich, langjähriger Professor und Vizerektor der Jesuiten-Hochschule, sowie Prinz Félix und Prinzessin Claire werden an der Feier teilnehmen.

Zwischen Pater Dahlmann, der zeitweise im Schriftstellerhaus der Jesuiten in Limpertsberg lebte, und Erzbischof Hollerich, der von 1987 bis 1989 Theologie in Tokio studierte und ab 1994 als Professor für deutsche und europäische Studien an der Sophia-Universität arbeitete, waren zwei weitere luxemburgische Jesuitenbrüder als Professoren an dieser Hochschule aktiv: Pater Ney und Pater Muller.

Eingeleitet werden die Feierlichkeiten am Morgen des 1. November mit einem Festgottesdienst in der St.-Ignatius-Kirche in Tokio. Am Nachmittag findet der offizielle Festakt im 10 000 Gäste fassenden Tokyo Forum statt.

Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.