Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Fehlende Polizeipräsenz als Quelle allen Übels
Lokales 4 Min. 28.04.2021 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Fehlende Polizeipräsenz als Quelle allen Übels

Neben Polizisten sind vom 15. Mai an auch erneut private Sicherheitsdienste in der Hauptstadt auf Patrouille.

Fehlende Polizeipräsenz als Quelle allen Übels

Neben Polizisten sind vom 15. Mai an auch erneut private Sicherheitsdienste in der Hauptstadt auf Patrouille.
Foto: Polizei
Lokales 4 Min. 28.04.2021 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Fehlende Polizeipräsenz als Quelle allen Übels

Bürgermeisterin Lydie Polfer macht fehlende Polizeipräsenz für eskalierende Gewalt der Hauptstadt verantwortlich. Der Polizei seien die Fakten bekannt, entsprechend handeln, würde sie aber nicht.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Fehlende Polizeipräsenz als Quelle allen Übels“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Fehlende Polizeipräsenz als Quelle allen Übels“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Geht es nach dem Polizeiminister, wird die Arbeit der Polizei kurzfristig um vieles einfacher. Am Freitag hat Henri Kox eine ganze Reihe Projekte angekündigt - teils mit Deadline.