Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Fasziniert von den fleißigen Bienen
Lokales 4 Min. 13.03.2021
Exklusiv für Abonnenten

Fasziniert von den fleißigen Bienen

Nach Tausenden Stichen ist der 81-jährige Imker Pierre Meyer immun gegen das Bienengift.

Fasziniert von den fleißigen Bienen

Nach Tausenden Stichen ist der 81-jährige Imker Pierre Meyer immun gegen das Bienengift.
Foto: Arlette Schmit-Thiering
Lokales 4 Min. 13.03.2021
Exklusiv für Abonnenten

Fasziniert von den fleißigen Bienen

Arlette SCHMIT-THIERING
Arlette SCHMIT-THIERING
Jahrzehntelang hat Pierre Meyer sich für die Imkerei und die Wissensvermittlung rund um die Bienenzucht eingesetzt. Dafür hat die Stadt Diekirch ihn jetzt belohnt.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Fasziniert von den fleißigen Bienen“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Fasziniert von den fleißigen Bienen“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-paper und Digital Paper
  • Samstags die gedruckte Zeitung im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-paper und Digital Paper
  • Samstags die gedruckte Zeitung im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Ein Film für eine bessere Welt
Tom Alesch zeigt in seinem Dokumentarfilm "Eng Äerd" Menschen, die sich zusammen tun, um die natürlichen Ressourcen der Erde besser zu nutzen.
Vieharzt mit Menschenkenntnis
Er ist Tierarzt, Imker und leidenschaftlicher Pferdehalter. Tiere spielen im Leben von Dr. John Weis seit jeher eine zentrale Rolle. Doch wer Vierbeiner umsorgt, ist auch ein guter Menschenkenner.
Dreister Bienenklau, der Albtraum für Imker
Es ist ein Problem, das Luxemburger Imkern seit Längerem bekannt ist: Bienenklau. Erst vor wenigen Tagen hat ein Dieb im Norden des Landes wieder zugeschlagen. Die Bienenzüchter versuchen nun, sich bestmöglich zu schützen.
Bienenzucht wird zu einem immer beliebteren Hobby. Waren es im Mai 2018 noch 5 878 Bienenvölker, so sind es zurzeit mehr als 6 500. Doch jeden 
Winter stirbt wieder ein Teil der Völker.
Gut gesammelt
Als gutes Vorzeichen für eine erfolgreiche Imkersaison galt bereits der Umstand, dass viele Bienenvölker den Winter überlebten, wie der Imkerverband bestätigt.
Bienen macht Eiseskälte nichts aus
Bienen frieren nicht: Auch bei arktischen Temperaturen von minus 15 Grad schaffen es die Tiere, im Inneren ihres Bienenstaates "mollige 20 Grad plus" zu halten. Dabei "heizen" sie ganz alleine.
Bienen betreiben im Stock ihr eigenes "Heizkraftwerk".