Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Fahrverbot und Geldbuße für Europaabgeordneten
Frank Engel war mit 2,9 Promille Alkohol im Blut am Steuer seines Wagens erwischt worden.

Fahrverbot und Geldbuße für Europaabgeordneten

Foto: Serge Waldbillig
Frank Engel war mit 2,9 Promille Alkohol im Blut am Steuer seines Wagens erwischt worden.
Lokales 13.12.2012

Fahrverbot und Geldbuße für Europaabgeordneten

Vor dem Zuchtpolizeigericht Luxemburg wurde am Donnerstag der Abgeordnete Frank Engel wegen Fahrens unter Alkoholeinfluss zu einem 28-monatigen Fahrverbot, davon sind 24 Monate auf Bewährung, verurteilt.

(asc/gs) - Vor dem Zuchtpolizeigericht Luxemburg wurde am Donnerstag der Abgeordnete Frank Engel wegen Fahrens unter Alkoholeinfluss zu einem 28-monatigen Fahrverbot, davon sind 24 Monate auf Bewährung, verurteilt.

Die restlichen vier Monate darf der CSV-Politiker nur mit seinem Auto bis zur Arbeit fahren. Zudem erhielt der Abgeordnete eine Geldbuße.

Die Polizei hatte den CSV-Politiker im September mit seinem Wagen an der hauptstädtischen Place Dargent gestoppt. Der Atemlufttest hatte einen Blutalkoholpegel von knapp unter 2,9 Promille ausgewiesen.