Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Fahrradaktivisten fordern mehr Sicherheit auf den Straßen
Lokales 1 24.04.2021

Fahrradaktivisten fordern mehr Sicherheit auf den Straßen

Die Fahrradfahrer wollen bei der Verkehrsplanung der Hauptstadt stärker berücksichtigt werden.

Fahrradaktivisten fordern mehr Sicherheit auf den Straßen

Die Fahrradfahrer wollen bei der Verkehrsplanung der Hauptstadt stärker berücksichtigt werden.
Foto: Luc Deflorenne
Lokales 1 24.04.2021

Fahrradaktivisten fordern mehr Sicherheit auf den Straßen

Thomas KLEIN
Thomas KLEIN
Unter dem Motto „Reclaim the Streets“ versammelten sich am Samstag in der Hauptstadt zahlreiche Radfahrer. Sie verlangen ein umfassendes Fahrradkonzept.

Bei strahlendem Sonnenschein zog die Aktion „Reclaim the Streets“ am Samstag zahlreiche Fahrradfahrer an. Mit einer Fahrradtour durch die Hauptstadt wollten die Teilnehmer darauf hinweisen, dass Radfahrer in der Verkehrsplanung immer noch gegenüber dem Autoverkehr benachteiligt werden. 

Die Aktivisten radelten von der der Rue Notre Dame über 14 Kilometer durch das Stadtzentrum, Limpertsberg, Rollingergrund, Belair und Merl zur Gëlle Fra.


Es fehle in Luxemburg an einem konsequenten  Fahrradkonzept, kritisieren die Organisatoren der Aktion und fordern einen Ausbau der Radwege. Projekte, die in diese Richtung gehen, seien zwar vorhanden, würden aber zu halbherzig und zu langsam umgesetzt.


Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema