Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Acht Drogendealer verhaftet
Lokales 24.03.2017 Aus unserem online-Archiv
Fahndungserfolg

Acht Drogendealer verhaftet

101 Kokainkugeln, 560 Gramm Marihuana, 106 Gramm Kokain, 238 Gramm Streckmittel mit geringen Mengen Kokain, 106 Gramm Haschisch, 5165 Euro und 20 Mobiltelefone konnten sie sicherstellen.
Fahndungserfolg

Acht Drogendealer verhaftet

101 Kokainkugeln, 560 Gramm Marihuana, 106 Gramm Kokain, 238 Gramm Streckmittel mit geringen Mengen Kokain, 106 Gramm Haschisch, 5165 Euro und 20 Mobiltelefone konnten sie sicherstellen.
Foto: Polizei
Lokales 24.03.2017 Aus unserem online-Archiv
Fahndungserfolg

Acht Drogendealer verhaftet

Cheryl CADAMURO
Cheryl CADAMURO
Fahndungserfolg für die Beamten des "Service de recherche et d'enquête criminelle“: Acht Drogendealer gingen den Beamten Anfang März ins Netz.

(che) - Anfang März verbuchten die Ermittler des  SREC Grevenmacher  einen großen Erfolg: 101 Kokainkugeln, 560 Gramm Marihuana, 106 Gramm Kokain, 238 Gramm Streckmittel mit geringen Mengen Kokain, 106 Gramm Haschisch, 5165 Euro und 20 Mobiltelefone konnten sie sicherstellen. Acht mutmaßliche Drogendealer wurden im Rahmen der Ermittlungen verhaftet. Sie hatten im Raum Remich und Luxemburg Drogen verkauft.

Alle Beschuldigten wurden dem zuständigen Untersuchungsrichter vorgeführt.



Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Am Montag gelang es der Polizei aus Esch/Alzette drei Drogendealer festzunehmen. Sie wurden dem Untersuchungsrichter vorgeführt.
Kokain, Heroin, Bargeld und Mobiltelefone wurden beschlagnahmt.
Sieben Drogendealer verhaftet
Der Polizei aus Luxemburg sind in den vergangenen Wochen mehrere Erfolge gegen den Drogenhandel gelungen. Bei einem Mann konnten 40 Kugeln Kokain beschlagnahmt werden.
Anfang des Monats wurden bei einem mutmaßlichen Drogendealer vier Kilo Marihuana beschlagnahmt.
Größere Mengen Rauschgift
Der Zoll konnte am Donnerstag im Süden des Landes einen Mann verhaften, der im großen Stil mit Rauschgift gehandelt hatte.
Hauptstädtische Route de Thionville
Einer der den Eindruck machte, etwas verstecken zu wollen und zwei die tatsächlich etwas zu verstecken hatten: 50 Gramm Kokain führten ein Dealer-Pärchen am Wochenende direkt nach Schrassig.
Die Verdächtigen waren der Polizei an der hauptstädtischen Route de Thionville ins Netz gegangen.
Die Polizei konnte am Donnerstagnachmittag in der Rue de Hollerich im Bahnhofsviertel zwei Drogendealer stellen. Seit dem 6. Januar wurden fünf weitere Drogenhändler in der Gegend um den Bahnhof ermittelt und verhaftet.