Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Ettelbrücker Synagoge offenbart ihre Geheimnisse
Lokales 6 4 Min. 09.02.2021 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Ettelbrücker Synagoge offenbart ihre Geheimnisse

Als einzige in Luxemburg hat die Synagoge in Ettelbrück (r.) den Zweiten Weltkrieg überlebt.

Ettelbrücker Synagoge offenbart ihre Geheimnisse

Als einzige in Luxemburg hat die Synagoge in Ettelbrück (r.) den Zweiten Weltkrieg überlebt.
Foto: Arlette SCHMIT-THIERING
Lokales 6 4 Min. 09.02.2021 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Ettelbrücker Synagoge offenbart ihre Geheimnisse

Arlette SCHMIT-THIERING
Arlette SCHMIT-THIERING
150 Jahre reicht die Geschichte der Ettelbrücker Synagoge zurück. Nun soll sie restauriert werden - und ihre historischen Spuren freigelegt.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Ettelbrücker Synagoge offenbart ihre Geheimnisse“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Ettelbrücker Synagoge offenbart ihre Geheimnisse“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Mit den Stimmen der CSV/LSAP-Mehrheit hat auch die Gemeinde Ettelbrück dieser Tage ihr Budget unter Dach und Fach gebracht. Über allen guten Plänen hängt wie ein Damoklesschwert aber wohl weiterhin die Corona-Pandemie.
Vor 150 Jahren wurde in Ettelbrück eine der ersten Synagogen des Landes errichtet. Nun soll sie restauriert und zu einer Stätte des Gedenkens und des kulturpädagogischen Austauschs werden.
Lokales, Ettelbrücker Synagoge und jüdischer Friedhof, Cimetière Juifs et Synagogue. Foto: Chris Karaba/Luxemburger Wort