Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Ettelbrück: Löscheinsatz im Zentrum
Lokales 4 22.12.2020 Aus unserem online-Archiv

Ettelbrück: Löscheinsatz im Zentrum

Ettelbrück: Löscheinsatz im Zentrum

Foto: Lucien Renckens
Lokales 4 22.12.2020 Aus unserem online-Archiv

Ettelbrück: Löscheinsatz im Zentrum

Nachdem in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses ein Feuer ausbrach, waren zahlreiche Einsatzkräfte in der Grand-Rue im Einsatz.

(m.r.) - In der Grand-Rue in Ettelbrück musste die Feuerwehr am Dienstagnachmittag zu einem größeren Einsatz ausrücken. In einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses war ein Feuer ausgebrochen. Die Meldung ging gegen 15.15 Uhr bei den Einsatzkräften ein. Zeitweise bekämpften die Rettungskräfte sowohl von innen als auch von außen mithilfe einer Drehleiter den Brand. Die Einwohner des Hauses wurden in Sicherheit gebracht. Es sind ersten Erkenntnissen zufolge keine Verletzten zu beklagen. Die Grand-Rue war zeitweilig gesperrt. 

Fast zeitgleich wurde den Einsatzkräften auch ein Feuer in der Hauptstadt gemeldet. Dort war in einem Keller eines Hauses in der Rue Gaston Diederich ein Brand ausgebrochen. Die Flammen konnten aber schnell gelöscht werden. 

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Zu einem Sickerbrand in der Rue de la Gare mussten am Dienstagnachmittag die Feuerwehren aus Leudelingen, Monnerich und Bettemburg ausrücken.
Sickerbrand Umbau Leudelange / Foto: Alain PIRON
In einer Wohnung in Rodingen ist am Sonntagmorgen ein Feuer ausgebrochen, das auf den darüberliegenden Dachstuhl übergriff. Der Bewohner konnte sich selbst in Sicherheit bringen.
Die Feuerwehr machte beim Einsatz von einer Drehleiter Gebrauch.