Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Ettelbrück: Bahnhofsviertel wird umgebaut
An den staatlichen Plänen für die Aufwertung des Bahnhofsviertels schieden sich die Geister.

Ettelbrück: Bahnhofsviertel wird umgebaut

Foto: Arlette Schmit
An den staatlichen Plänen für die Aufwertung des Bahnhofsviertels schieden sich die Geister.
Lokales 3 Min. 09.11.2012

Ettelbrück: Bahnhofsviertel wird umgebaut

Rund 50 Millionen Euro will der Staat in die Umgestaltung und Aufwertung des Ettelbrücker Bahnhofes investieren. Das Projekt soll aber nicht ohne die Zustimmung des Ettelbrücker Gemeinderates realisiert werden.

Rund 50 Millionen Euro will der Staat in die Umgestaltung und Aufwertung des Ettelbrücker Bahnhofes investieren. Das Projekt soll aber nicht ohne die Zustimmung des Ettelbrücker Gemeinderates realisiert werden. Deshalb hatte der Schöffenrat einen Antrag ausgearbeitet, um dem zuständigen Minister das prinzipielle Einverständnis mit dem staatlichen Vorhaben zu signalisieren. Damit zeigten sich aber die Oppositionsparteien nicht einverstanden.

Gut zwei Stunden dauerten die teils heftigen Diskussionen um die „Motion“ zum zukünftigen Bahnhofsviertel, ehe es zu einer Entscheidung kam ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.