Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Escher Kavalkade: Bienen, Astronauten, Pokemons und Co.
Lokales 20 19.03.2017

Escher Kavalkade: Bienen, Astronauten, Pokemons und Co.

Sophie HERMES
Sophie HERMES
Viel Fantasie hatten die Teilnehmer an der Escher Kavalkade bei der Gestaltung von Wagen und Kostümen gezeigt. So bahnten sich am Sonntag Bienenstöcke, Astronauten, Piraten, Pokemons und Sonnenblumen ihren Weg durch die Menge.


(juzi) - Trotz grauen Himmels und frischen Windböen herrschte am Sonntag während des Escher Karnevalumzugs ausgelassene Stimmung.

Die 76 Gruppen aus Luxemburg, Deutschland, Frankreich und Belgien hatten bei der Gestaltung ihrer Wagen und Kostüme viel Fantasie gezeigt. Bienenstöcke, Astronauten, Hexen, Piraten, Pokemons und Sonnenblumen bahnten sich ihren Weg über die drei Kilometer lange Strecke und verteilten großzügig Süßigkeiten an die Kinder und Bier an die erwachsenen Zuschauer. Aufgrund des großen Andrangs war an einigen Stellen in der Innenstadt zeitweise kaum noch Durchkommen. Vielleicht auch der Grund, warum ein Zuschauer die Kavalkade per Drohne über der Fußgängerzone betrachtete.

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter und abonnieren Sie unseren Newsletter.