Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Esch/Rümelingen: Mann in Auto eingeklemmt und schwer verletzt
Lokales 05.06.2015

Esch/Rümelingen: Mann in Auto eingeklemmt und schwer verletzt

Die Unfallstelle.

Esch/Rümelingen: Mann in Auto eingeklemmt und schwer verletzt

Die Unfallstelle.
Foto: Feuerwehr Rümelingen
Lokales 05.06.2015

Esch/Rümelingen: Mann in Auto eingeklemmt und schwer verletzt

Am Freitagmorgen ist es auf der N 33 zwischen Esch/Alzette und Rümelingen zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Drei Menschen wurden dabei zum Teil schwer verletzt.

(jsf) - Am Freitagmorgen ist es gegen 10.30 Uhr auf der N 33 zwischen Esch/Alzette und Rümelingen zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Das meldet die Polizei. Dabei stieß ein Auto mit einem Lieferwagen frontal zusammen.

Bei dem Unfall wurde der Autofahrer in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von den Rettungskräften befreit werden. Der Mann wurde mit schwereren Verletzungen zum Krankenhaus transportiert und notoperiert. Die Beifahrerin wurde leicht verletzt. Der Leiferwagenfahrer, welcher in Richtung Rümelingen fuhr, wurde ebenfalls leicht verletzt.

Die Unfallstelle war für die Dauer der Rettungs- und Aufräumarbeiten bis ca. 12:15 Uhr für den Verkehr gesperrt.



Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.