Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Esch: Restaurant Chiche eröffnet zweite Filiale
Lokales 3 Min. 14.06.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Esch: Restaurant Chiche eröffnet zweite Filiale

Die Räumlichkeiten des Chiche in Esch wurden von vier Künstlern gestaltet. Bei kulturellen Events in Esch wollen die Verantwortlichen des Restaurants in Zukunft verstärkt Präsenz zeigen.

Esch: Restaurant Chiche eröffnet zweite Filiale

Die Räumlichkeiten des Chiche in Esch wurden von vier Künstlern gestaltet. Bei kulturellen Events in Esch wollen die Verantwortlichen des Restaurants in Zukunft verstärkt Präsenz zeigen.
Foto: Chris Karaba
Lokales 3 Min. 14.06.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Esch: Restaurant Chiche eröffnet zweite Filiale

Anne Julie HEINTZ
Anne Julie HEINTZ
Das Restaurant Chiche eröffnet am Montag in Esch – auf die Gäste warten orientalische Spezialitäten und Kunst.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Esch: Restaurant Chiche eröffnet zweite Filiale “.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Esch: Restaurant Chiche eröffnet zweite Filiale “.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-paper und Digital Paper
  • Samstags die gedruckte Zeitung im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-paper und Digital Paper
  • Samstags die gedruckte Zeitung im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Das besondere Klassenzimmer
In der International School in Differdingen fehlten aufgrund der Covid-Bestimmungen Klassenräume. Ein Busunternehmen lieferte die Lösung.
Lokales, Ecole internationale Differdingen nutzt Busse als Klassensaal, Sales Lentz, Foto: Lex Kleren/Luxemburger Wort
Ein Barbier, der die Schere liebt
Im Herrensalon von Marc de Babir läuft einiges anders ab. Was besonders ist und wer der Mann hinter der Maske ist, erzählt er im Interview.
Lokales, Marc den Barbir, Old Bell Coiffure, Frisör, Esch Alzette, Foto: Guy Wolff/ Luxemburger Wort