Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Esch: Masterplan für Lentille Terres Rouges fertiggestellt

Esch: Masterplan für Lentille Terres Rouges fertiggestellt

Esch: Masterplan für Lentille Terres Rouges fertiggestellt

Esch: Masterplan für Lentille Terres Rouges fertiggestellt


von Nicolas ANEN/ 14.11.2020

So stellen sich die Projekt-Konzeptoren die Skyline der Rout Lëns in Zukunft vor, hier von den ERA-Weihern aus gesehen.Grafik: Iko
Exklusiv für Abonnenten

Am Samstag wird der Schleier gelüftet: Der Masterplan des künftigen Viertels auf der Industriebrache Lentille Terres Rouges in Esch wird vorgestellt. Geplant sind dort unter anderem zwei Wohntürme.

Seit nunmehr 43 Jahren klafft auf dem Escher Stadtgebiet eine linsenförmige Industriebrache: die Lentille Terres Rouges. Projekte hat es für das Gelände, auf dem bis zu fünf Hochöfen standen, in der Vergangenheit so manche gegeben. Doch dieses Mal sind sie ganz konkret. Der Masterplan für die Lentille oder, mit den Worten des Promotoren, das zukünftige Wohnviertel Rout Lëns, ist nun fertiggestellt.  

Am Samstag um 10 Uhr eine Vorstellung dieses Masterplans statt, die im Internet übertragen wird ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Wie Esch/Alzette zur Stadt wurde
Mit der Stahlindustrie begann Esch zu wachsen. Eine Stadt von bis zu 50.000 Einwohner war in Planung. Ein Ziel, das auch heute angestrebt wird.
Unternehmer Eric Lux auf Ideenfang
Dass ein privater Unternehmer bei der Entwicklung eines Stadtviertels auf Bürgerbeteiligung setzt, ist in Luxemburg Neuland. Diesen Weg geht aber Eric Lux bei der Urbanisierung der Rout Lëns in Esch.
Lokales, Eric Lux, CEO IKO,  Bauprojekt Roud Lëns, Terres Rouges, Esch/Alzette, Foto: Guy Wolff/Luxemburger Wort