Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Esch/Alzette: Wohin des Weges ...
Lokales 4 Min. 22.05.2019
Exklusiv für Abonnenten

Esch/Alzette: Wohin des Weges ...

Die Bürger aus der Minettemetropole sind wegen der Baumaßnahmen aufgebracht.

Esch/Alzette: Wohin des Weges ...

Die Bürger aus der Minettemetropole sind wegen der Baumaßnahmen aufgebracht.
Foto: Luc Ewen
Lokales 4 Min. 22.05.2019
Exklusiv für Abonnenten

Esch/Alzette: Wohin des Weges ...

Luc EWEN
Luc EWEN
Die Bedenken bei Escher Bürger wachsen, wenn es um Bürgersteige geht. Denn die werden bei Infrastrukturarbeiten augenscheinlich immer enger.

„Die Gemeinde leistet der Pharmaindustrie einen großen Dienst. Die Blutdruckmesser werden im Kilo verkauft“, stichelt Josette Thanisch.

Die rüstige Rentnerin ist definitiv nicht auf den Mund gefallen. Die 83-Jährige wohnt in der Rue Robert Schuman und die wird zurzeit instand gesetzt.

Ihre Anmerkung mit den Blutdruckmessern bezieht sich denn auch auf die Baustelle ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Baustellenalarm in Esch/Alzette
Im Escher Zentrum sind derzeit viele Bagger aktiv. Die Erneuerung der Rue du Brill und der Rue de la Libération hat begonnen. Zwei Baustellen, die bis Ende des Jahres andauern werden.
Seit Donnerstag ist ein Teil der Rue de la Libération gesperrt.
Esch/Alzette: Neue Straßen für Brillviertel
Im Brillviertel muss sich auf Baustellen eingestellt werden. Alle nicht rezent instand gesetzte Straßen werden erneuert, während Autofahrer die Alzettestraße nicht mehr kreuzen werden dürfen.