Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Esch/Alzette: Kraftakt Schulorganisation
Lokales 2 Min. 22.05.2020
Exklusiv für Abonnenten

Esch/Alzette: Kraftakt Schulorganisation

Ein gewöhnungsbedürftiger Anblick: In der Brouch Schoul in Esch sind die Bänke bereits auseinander gestellt worden, damit der Mindestabstand von zwei Metern garantiert ist.

Esch/Alzette: Kraftakt Schulorganisation

Ein gewöhnungsbedürftiger Anblick: In der Brouch Schoul in Esch sind die Bänke bereits auseinander gestellt worden, damit der Mindestabstand von zwei Metern garantiert ist.
Foto: Anouk Antony
Lokales 2 Min. 22.05.2020
Exklusiv für Abonnenten

Esch/Alzette: Kraftakt Schulorganisation

Anne Julie HEINTZ
Anne Julie HEINTZ
Seit sechs Wochen wird sich in den Escher Bildungsstätten auf die Rückkehr von 3 057 Kindern vorbereitet.

Die acht Escher Grundschulen, in die ab kommenden Montag 3 057 Schulkinder zum Unterricht zurückkehren, werden nicht mehr die gleichen sein, wie vor der Corona-Krise. In den Klassenräumen stehen die Bänke weit auseinander, die Pausenhöfe sind in Zonen eingeteilt, am Boden und an den Wänden sind Wegmarkierungen angebracht und die Kantine bleibt geschlossen. 

Den Schulbetrieb unter Berücksichtigung der neuen Sicherheitsvorschriften zu organisieren, hat die Verantwortlichen der Stadt Esch in den vergangenen Wochen auf die Probe gestellt ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Esch/Alzette: Neues Leben für "Wobrecken"
Das Architektenbüro Witry & Witry erhält den Zuschlag für den Bau einer Schule mit integrierter „Maison relais“ auf dem Areal der früheren „Gréng Schoul“. Ab 2019 sollen etwa 400 Kinder den Campus besuchen.
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.