Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Esch/Alzette: "Geschäftswelt braucht neue Blütezeit"
Lokales 3 Min. 05.06.2020
Exklusiv für Abonnenten

Esch/Alzette: "Geschäftswelt braucht neue Blütezeit"

In der Escher Uelzechtstrooss zeigt sich wieder das gleiche Bild wie vor dem Lockdown.

Esch/Alzette: "Geschäftswelt braucht neue Blütezeit"

In der Escher Uelzechtstrooss zeigt sich wieder das gleiche Bild wie vor dem Lockdown.
Foto: Guy Wolff
Lokales 3 Min. 05.06.2020
Exklusiv für Abonnenten

Esch/Alzette: "Geschäftswelt braucht neue Blütezeit"

Anne Julie HEINTZ
Anne Julie HEINTZ
Mit einem Maßnahmenpaket und einer Kampagne will die Stadt Esch die lokale Geschäftswelt unterstützen.

So plötzlich die Uelzechtstrooss in Esch nach dem Lockdown Mitte März wie leer gefegt war, so schnell war sie am Tag der Wiedereröffnung der Geschäfte vor drei Wochen wieder mit Menschen gefüllt. In Scharen strömen die Bürger seither wieder ins Stadtzentrum. Ob die lokale Geschäftswelt davon profitieren kann, wird sich erst zeigen.

Denn trotz voll besetzter Terrassen und gut besuchter öffentlicher Plätze bleibt der Kundenverkehr in den Geschäften in der Uelzechtstrooss verhalten ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Escher Geschäftsverband mit neuer Mannschaft
Einen neuen Präsidenten hat der Escher Geschäftsverband noch nicht, dafür aber eine größere Mannschaft. Damit verbunden ist eine Aufbruchsstimmung in der zuletzt doch gebeutelten Escher Geschäftswelt.
Das neue, zwölfköpfige Komitee des Geschäftsverbandes glaubt an die Zukunft des Einkaufsstandortes Esch.