Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Esch/Alzette: Betrunkene Fahrer müssen Führerschein abgeben
Wegen ihres merkwürdigen Fahrstils zogen zwei betrunkene Autofahrer die Aufmerksamkeit einer Polizeistreife auf sich.

Esch/Alzette: Betrunkene Fahrer müssen Führerschein abgeben

Symbolbild: Steve Remesch
Wegen ihres merkwürdigen Fahrstils zogen zwei betrunkene Autofahrer die Aufmerksamkeit einer Polizeistreife auf sich.
Lokales 07.09.2014

Esch/Alzette: Betrunkene Fahrer müssen Führerschein abgeben

Wegen ihrer merkwürdigen Fahrweise wurden in der Nacht zum Sonntag in Esch/Alzette zwei betrunkene Autofahrer von Polizeibeamten kontrolliert.

(C./asc) - Wegen seines merkwündigen Fahrstils zog ein Autofahrer in der Nacht zum Sonntag gegen 2.20 Uhr in Esch/Alzette die Aufmerksamkeit einer Polizeistreife auf sich.

Als die Beamten den Mann überprüften, stellten sie fest, dass der  Fahrer stark dem Alkohol zugesprochen hatte. Noch bevor die Beamten zu ihrem Dienstfahrzeug zurückkehren konnten, um den Mann zur Polizeiwache zu bringen, bemerkten sie  ein weiteres Fahrzeug, dessen Fahrer den Motor aufheulen ließ. Auch dieser Fahrer hatte deutlich zuviel Alkohol getrunken.

Beide Verkehrsteilnehmer wurden zur Dienststelle gebracht. Aufgrund der Resultate der Atemluftteste, mussten die beiden Fahrer den Beamten ihren Führerschein überlassen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema