Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Esch 2022: Weimerskirch: "Wir wollen Strötgen und Wagner behalten"
Lokales 2 Min. 15.12.2017 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Esch 2022: Weimerskirch: "Wir wollen Strötgen und Wagner behalten"

Wer Koordinator des Kulturjahres bis 2022 wird, ist derzeit noch unklar.

Esch 2022: Weimerskirch: "Wir wollen Strötgen und Wagner behalten"

Wer Koordinator des Kulturjahres bis 2022 wird, ist derzeit noch unklar.
Foto: Nicolas Anen
Lokales 2 Min. 15.12.2017 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Esch 2022: Weimerskirch: "Wir wollen Strötgen und Wagner behalten"

Nicolas ANEN
Nicolas ANEN
Der Schifflinger Bürgermeister Paul Weimerskirch nimmt Stellung zur Debatte um die Koordinatoren vom Kulturjahr "Esch 2022" und unterstützt sie.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Esch 2022: Weimerskirch: "Wir wollen Strötgen und Wagner behalten"“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Esch 2022: Weimerskirch: "Wir wollen Strötgen und Wagner behalten"“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-paper und Digital Paper
  • Samstags die gedruckte Zeitung im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-paper und Digital Paper
  • Samstags die gedruckte Zeitung im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

"Esch 2022": Südgemeinden wollen eingebunden werden
Esch/Alzette konnte die EU-Jury von ihrer Kandidatur zur europäischen Kulturhauptstadt überzeugen. Nicht aber alle Partnergemeinden, von denen zuletzt öfters Kritik zu hören war. Dank besserer Kommunikation sollen jetzt die Wogen geglättet werden.