Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Esch 2022: Einblicke in Vorbereitungsarbeiten
Lokales 3 3 Min. 29.07.2020
Exklusiv für Abonnenten

Esch 2022: Einblicke in Vorbereitungsarbeiten

Mit Fahnen, hier beim Kulturzentrum Aalt Stadthaus, zeigt Differdingen, dass es der Stadt ernst ist, um die Europäische Kulturhauptstadt.

Esch 2022: Einblicke in Vorbereitungsarbeiten

Mit Fahnen, hier beim Kulturzentrum Aalt Stadthaus, zeigt Differdingen, dass es der Stadt ernst ist, um die Europäische Kulturhauptstadt.
Foto: Chris Karaba
Lokales 3 3 Min. 29.07.2020
Exklusiv für Abonnenten

Esch 2022: Einblicke in Vorbereitungsarbeiten

Nicolas ANEN
Nicolas ANEN
Die Zeit läuft. In anderthalb Jahren fällt der Startschuss der Europäischen Kulturhauptstadt Esch 2022. Generaldirektorin Nancy Braun gab nun Differdinger Gemeinderäten einen Einblick über die Vorbereitungen.

In anderthalb Jahren, am 22. Februar 2022, soll die Eröffnungsfeier zur Europäischen Kulturhauptstadt Esch 2022 stattfinden, das ist fest eingeplant. Allerdings warten Künstler und Institutionen, die Projekte eingereicht haben, weiterhin auf eine definitive Zusage. 

In diesem Kontext gab Nancy Braun, Generaldirektorin von Esch 2022, den Differdinger Gemeinderatsmitgliedern in ihrer vergangenen Sitzung Einblick in den aktuellen Stand der Vorbereitungen. 

Von vorneherein stellte Nancy Braun klar, dass sie nicht vom „Kulturjahr“, auch wenn so im Sprachgebrauch üblich, sondern von der „Europäischen Kulturhauptstadt“ spricht ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema