Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Erstes US-Kriegsopfer in Luxemburg: Der unbekannte Soldat
Der Name Hyman Josefson ist in Petingen durch diesen Gedenkstein am Platz der seinen Namen trägt, verewigt.

Erstes US-Kriegsopfer in Luxemburg: Der unbekannte Soldat

Foto: Nathalie Rovatti
Der Name Hyman Josefson ist in Petingen durch diesen Gedenkstein am Platz der seinen Namen trägt, verewigt.
Lokales 5 Min. 06.03.2019

Erstes US-Kriegsopfer in Luxemburg: Der unbekannte Soldat

Luc EWEN
Luc EWEN
Hyman Josefson fiel im Zweiten Weltkrieg als erster US-Soldat auf Luxemburger Boden. Der Vorfall ereignete sich in Petingen.

In Petingen und darüber hinaus gedachte man seiner jahrzehntelang, ohne seinen Namen zu kennen. Seit dem 9. September 1944 galt er als der unbekannte Soldat, der als erster US-Amerikaner im Zweiten Weltkrieg sein Leben auf Luxemburger Gebiet verlor. Man sprach vom ersten Opfer der Amerikaner für die Freiheit des Großherzogtums.

Wie sich später herausstellen sollte, wussten er und seine Männer allerdings nicht einmal, dass sie sich hierzulande befanden ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Dossier: Menschen im Mittelpunkt
Manchmal machen Leute aus dem normalen Leben durch kleinere oder größere Gesten auf sich aufmerksam - Menschen im Mittelpunkt halt. Wir erzählen ihre Geschichten.
2.5. Lok / MiM / ITV Madeleine Selves-Gilbert , Visiteuse Centre de Retention Foto:Guy Jallay