Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Erster Luxemburger Militärpilot im Dienst
Den wird er einmal fliegen, den europäischen Militärtransporter A400M.

Erster Luxemburger Militärpilot im Dienst

Foto: AFP
Den wird er einmal fliegen, den europäischen Militärtransporter A400M.
Lokales 14.09.2012

Erster Luxemburger Militärpilot im Dienst

Die Luxemburger Armee verfügt seit Donnerstag über ihren ersten Militärpiloten. Der junge Offizier Daniel Olsem soll nach Abschluss seiner Ausbildung in Belgien Kommandant des einzigen Luxemburger Militär-Transportflugzeugs werden, jenem Airbus A400M, den das Großherzogtum erwerben will.

C.) - Die Luxemburger Armee verfügt seit Donnerstag über ihren ersten Militärpiloten. Der junge Offizier Daniel Olsem soll, nach Abschluss seiner Ausbildung in Belgien, Kommandant des einzigen Luxemburger Militär-Transportflugzeugs werden, jenem Airbus A400M, den das Großherzogtum erwerben will – im Februar 2005 hatte die Abgeordnetenkammer einer entsprechenden Gesetzesvorlage mehrheitlich zugestimmt.

Dem Piloten Daniel Olsem wurden nun im Rahmen einer Zeremonie am Luftwaffenstützpunkt von Beauvechain seine „Flügel“ verliehen. Der symbolische Akt im Beisein von zehn belgischen Kollegen markiert den Abschluss seiner Grundausbildung.

Olsem war im Jahre 2005 an der „Ecole royale militaire“ aufgenommen worden und wird nun auf einer C-130 Hercules als Transportpilot ausgebildet Am Ende seiner Ausbildung wird er den Posten eines Bordkommandanten bekleiden können. Die Auslieferung des Airbus A400M an Luxemburg, ist spätestens für das Jahr 2019 geplant.