Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Erster "Chrëschtmaart" eröffnet: Es weihnachtet in Luxemburg-Stadt
Lokales 7 19.11.2015 Aus unserem online-Archiv

Erster "Chrëschtmaart" eröffnet: Es weihnachtet in Luxemburg-Stadt

Ouverture officielle Marché de St. Nicolas, Foto Lex Kleren

Erster "Chrëschtmaart" eröffnet: Es weihnachtet in Luxemburg-Stadt

Ouverture officielle Marché de St. Nicolas, Foto Lex Kleren
Lex Kleren
Lokales 7 19.11.2015 Aus unserem online-Archiv

Erster "Chrëschtmaart" eröffnet: Es weihnachtet in Luxemburg-Stadt

Viereinhalb Wochen bleiben bis zum großen Fest – und langsam aber sicher kommt Weihnachtsstimmung in der Hauptstadt auf. Am Donnerstag öffnete der Nikolausmarkt auf der Place des Paris. Ein fotografischer Rundgang.

(DL) - Viereinhalb Wochen bleiben bis zum großen Fest – und langsam aber sicher kommt Weihnachtsstimmung in der Hauptstadt auf. So wurde am Donnerstagabend auf der Place de Paris im Bahnhofsviertel der erste von insgesamt drei „Chrëschtmäert“ in Luxemburg-Stadt eröffnet.


Am Freitag um 17 Uhr ist dann der Weihnachtsmarkt auf der Place d'Armes am Zuge, um 17.30 Uhr jener bei der „Gëlle Fra“. Wie in den Vorjahren wurde auf der Place de la Constitution wieder ein 32 Meter hohes Riesenrad aufgerichtet, das mit einer tollen Aussicht über das Petrusstal lockt. Noch bis zum 24. Dezember werden in den 130 „chalets“ auf den drei Märkten Handwerkskunst, Dekorationsgegenstände, Schmuck, Kerzen und allerhand Leckereien angeboten.

Lesen Sie auch:


Lesen Sie mehr zu diesem Thema