Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Erste Maßnahmen, um das Escher Zentrum aufzupolieren
Mehr Grün im Escher Zentrum wünschen sich viele Bürger, die an der Bürgerbefragung teilgenommen haben.

Erste Maßnahmen, um das Escher Zentrum aufzupolieren

Foto: Nicolas Anen
Mehr Grün im Escher Zentrum wünschen sich viele Bürger, die an der Bürgerbefragung teilgenommen haben.
Lokales 2 Min. 25.10.2018

Erste Maßnahmen, um das Escher Zentrum aufzupolieren

Nicolas ANEN
Nicolas ANEN
Die Bürgerbefragung ist so weit abgeschlossen, nun geht der Revitalisierungsprozess des Escher Zentrums in die nächste Phase. Erste Maßnahmen sind bereits für 2019 vorgesehen.

Die neue Mehrheit im Escher Rathaus hat sich auf die Fahne geschrieben, das Stadtzentrum neu zu beleben. „Es ist eines unserer wichtigsten, wenn nicht sogar unser wichtigstes Projekt“, sagte am Donnerstag Bürgermeister Georges Mischo vor der Presse. Er fügte gleich hinzu: „Der Stadtkern, das ist nicht nur die Alzettestraße“.

Um die angestrebte Revitalisierung zu erreichen, hat die Stadt im Mai ein Bürgerbeteiligungsprojekt gestartet ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Formida: Für mich da
Das Centre Formida in den ehemaligen Werkstätten von Arbed-Mines in Esch/Alzette verhilft Jugendlichen zu neuen Perspektiven und bietet Erziehern kreative Ideen. Einer von ihnen ist Max.
Aufatmen nach der Drogenrazzia
Nach der Drogenrazzia in der Escher Avenue de la Gare ist Ruhe in der Straße eingekehrt. Einwohner und Geschäftsleute atmen auf. Aber bei der Aktion sind auch Unschuldige festgehalten worden
Ein Escher Unikum
Künstler, Politiker, Pitcher-Gänger, Kollektiv Cueva oder früher auch Rouden Théid: Egal unter welcher Bezeichnung man ihn kennt, nach ein paar Schritten mit ihm durch die Uelzechtstrooss ist klar: In Esch gehört Théid Johanns zur Familie.
Künstler Théid Johanns in seinem Stammlokal Pitcher in Esch.