Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Ernstfallübung bei Luxtram : Eingeklemmt unter der Tram
 Großeinsatz in Höhe der "Coque": Die Feuerwehr und "Luxtram" probten den Notfall.

Ernstfallübung bei Luxtram : Eingeklemmt unter der Tram

Foto: Steve EASTWOOD
Großeinsatz in Höhe der "Coque": Die Feuerwehr und "Luxtram" probten den Notfall.
Lokales 8 2 Min. 15.11.2017

Ernstfallübung bei Luxtram : Eingeklemmt unter der Tram

Nadine SCHARTZ
Nadine SCHARTZ
Noch ist die Tram nicht offiziell in Betrieb und doch pendelt sie zwischen der Luxexpo und der „Rout Bréck“. Am Mittwochnachmittag gab es einen Rettungseinsatz nach einem Unfall - wenn auch nur einen simulierten.

(nas) -  Erst am 10. Dezember wird die Tram offiziell in Betrieb genommen und die ersten Passagiere transportieren. Doch schon jetzt dreht die Tram regelmäßig ihre Runden zwischen der Luxexpo und dem  Pont Grande-Duchesse Charlotte  ihre Runden.

Mit dieser Aktion wird der normale Fahrbetrieb simuliert ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Hinter den Kulissen von Luxtram: Startbereit
Die Fahrzeuge stehen parat, die Fahrer sind eingearbeitet. Am Sonntag nimmt die Tram den Betrieb auf. Das „Luxemburger Wort“ hat der Betreibergesellschaft Luxtram kurz vor dem großen Tag auf den Puls gefühlt.
Neun Trams wurden inzwischen aus der Fabrik in Saragossa geliefert. Auf der Strecke Luxexpo-Rout Bréck sind deren jeweils sechs im Einsatz.
Proben für den Ernstfall: Feuerwehr erkundet Tramfahrzeuge
Ab Dezember fährt mit der Tram ein neuer Verkehrsteilnehmer durch Luxemburg-Stadt. Dies ist auch für die Rettungskräfte eine ganz neue Situation – und eine Herausforderung. Aus diesem Grund wird die Feuerwehr derzeit im Umgang mit der Straßenbahn geschult.
Reportage: Feuerwehrübung in der neuen Tram, Foto Lex Kleren