Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Erneut größere Menschenansammlung auf der Kinnekswiss
Lokales 5 30.04.2021

Erneut größere Menschenansammlung auf der Kinnekswiss

Die Polizei setzte den Hubschrauber ein, um sich ein Bild der Lage zu machen.

Erneut größere Menschenansammlung auf der Kinnekswiss

Die Polizei setzte den Hubschrauber ein, um sich ein Bild der Lage zu machen.
Foto: Gerry Huberty
Lokales 5 30.04.2021

Erneut größere Menschenansammlung auf der Kinnekswiss

Auch an diesem Freitag musste die Polizei wegen einer größeren Menschenmenge im hauptstädtischen Park anrücken. Ein Polizeihelikopter war im Einsatz.

(SC) - Auf der hauptstädtischen Kinnekswiss fand am Abend erneut ein Polizeieinsatz wegen einer größeren Menschenansammlung statt. Laut einem Sprecher der Polizei sei es im Park zu Streitereien gekommen. Ein Polizeihelikopter war im Einsatz, um die Situation aus der Luft abzuschätzen. Genaue Angaben über die Zahl der Versammelten konnte die Polizei gegen 20 Uhr noch nicht machen.


Neue Polizeiwagen, Polizei, Police, Poliss, Foto Lex Kleren
Polizei löst Menschenansammlung auf der Kinnekswiss auf
Rund 150 Menschen hatten sich am Freitagabend auf der Kinnekswiss versammelt und verstießen damit gegen Corona-Auflagen.

Bereits an den vergangenen beiden Wochenenden hatten sich jeweils rund 150 Menschen auf der Kinnekswiss versammelt und verstießen damit gegen die geltenden Corona-Maßnahmen. Vergangene Woche wurden unter anderem Feuerwerke abgesetzt, doch als die Beamten anrückten, löste sich die Menschenansammlung schnell auf.

„Sobald das Wetter mitspielt, versammeln sich die Menschen“, so ein Sprecher der Polizei. Wie viele der am Freitag Anwesenden aber auch tatsächlich gegen die Corona-Regelungen verstoßen haben, ließe sich derzeit noch nicht einschätzen.


Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema