Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Erneut Fahrzeugbrände in Hesperingen
Lokales 15.04.2019

Erneut Fahrzeugbrände in Hesperingen

Am Montagmorgen reinigen Gemeindearbeiter den Straßenbelag in der Rue du 31 août 1942, dort wo in Nacht ein Wagen in Flammen aufgegangen war.

Erneut Fahrzeugbrände in Hesperingen

Am Montagmorgen reinigen Gemeindearbeiter den Straßenbelag in der Rue du 31 août 1942, dort wo in Nacht ein Wagen in Flammen aufgegangen war.
Foto: Anouk Antony
Lokales 15.04.2019

Erneut Fahrzeugbrände in Hesperingen

Wieder brennen Autos in Hesperingen. Verletzt wurde niemand.

In der Rue du 31 août 1942 in Hesperingen ist gegen 2.30 in der Nacht zum Montag ein Auto in Flammen aufgegangen. Das Fahrzeug brannte komplett aus. Verletzt wurde niemand.

Bereits in der Nacht zum Samstag hatte ein unbekannter Täter einen Lieferwagen in der Allée de la jeunesse sacrifiée, wenige hundert Meter von der örtlichen Feuerwehrkaserne entfernt, in Brand gesteckt. Hier hielt der Materialschaden sich allerdings in Grenzen.

Gegen 3.30 Uhr hatte in der Nacht zum Samstag ein unbekannter Täter versucht, einen Reifen dieses Lieferwagens in Brand zu stecken.
Gegen 3.30 Uhr hatte in der Nacht zum Samstag ein unbekannter Täter versucht, einen Reifen dieses Lieferwagens in Brand zu stecken.
Foto: Steve Remesch

In Hesperingen hatten sich in den vergangenen Monaten die Autobrände gehäuft, ein Verdächtiger wurde in Untersuchungshaft genommen.



Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Fahrzeug in Brand
In der Rue du Couvent in Howald hat ein Fahrzeug am Samstag Feuer gefangen.