Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Erinnerung an bessere Nationalfeiertage
Lokales 2 22.06.2020
Exklusiv für Abonnenten

Erinnerung an bessere Nationalfeiertage

Lokales 2 22.06.2020
Exklusiv für Abonnenten

Erinnerung an bessere Nationalfeiertage

Yves BODRY
Yves BODRY
Der Nationalfeiertag wird 2020 nur im kleinen Kreis begangen. „Groussherzogs Geburtsdag“ zählte immer zu den großen Festen. Ein Rückblick.

Dieses Jahr ist alles anders. Die immer noch schwelende Corona-Pandemie hat auch den Nationalfeiertag in die Knie gezwungen. Kurz: kein Fackelzug, kein Feuerwerk, keine Party. Es wird lediglich eine Zeremonie im kleinen Kreis geben.

Dabei gehörte der „Groussherzogs Geburtsdag“ immer zu den ganz großen Festen auf Luxemburgs Agenda. Auch wenn der Ablauf jedes Jahr fast der gleiche war, strömten die Menschen zu Tausenden in die Hauptstadt, um dem Spektakel zu frönen.

Und auch sonst feierte das ganze Land mit Konzerten, Umzügen und Partys den Geburtstag des Großherzogs ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Prinz Félix feiert Geburtstag
Vater, Prinz und Unternehmer: Félix von Luxemburg, das zweitälteste Kind von Großherzog Henri und Großherzogin Maria-Teresa, wird heute 36 Jahre alt.
9.1. Luxemburg-Kirchberg / 95ster Geburtstag von Grossherzog Jean / Empfang Gäste vor dem Konzert in der Philharmonie auf Kirchberg / Prinz Felix und sein Gattin Pinzessin Claire Foto:Guy Jallay