Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Erhöhte Ozonwerte gemessen
Lokales 13.08.2015 Aus unserem online-Archiv
Luftqualität

Erhöhte Ozonwerte gemessen

Bei hoher Ozonbelastung wird die Maximalgeschwindigkeit auf dem Autobahnnetz auf 90 km/h begrenzt.
Luftqualität

Erhöhte Ozonwerte gemessen

Bei hoher Ozonbelastung wird die Maximalgeschwindigkeit auf dem Autobahnnetz auf 90 km/h begrenzt.
Archivfoto: Anouk Antony
Lokales 13.08.2015 Aus unserem online-Archiv
Luftqualität

Erhöhte Ozonwerte gemessen

Die Ozonbelastung der Luft ist am Donnerstag in weiten Teilen des Landes über den unbedenklichen Wert gestiegen. Am Freitag ist mit einer Normalisierung zu rechnen.

(TJ/ks) - Die Umweltverwaltung warnt am Donnerstagnachmittag vor überhöhten Ozonwerten in weiten Teilen des Landes. Die hohen Tagestemperaturen und die aktuell schwülwarme Luft haben die Werte über den unbedenklichen Wert von 180 Mikrogramm je Kubikmeter ansteigen lassen.

Besonders ältere Mitmenschen und Leute mit Atembeschwerden sollten am Donnerstag starke Anstrengungen oder sportliche Aktivitäten im Freien unterlassen.

Am Mittag wurde aufgrund der Ozonwerte Tempo 90 auf den Autobahnen angeordnet.

Sollte die angekündigte Gewitterfront in der Nacht über das Land hinwegziehen, würde dies eine wesentliche Erleichterung bringen. Gewitter mischen die Luftmassen auf, zudem fallen die Temperaturen. Die Spezialisten rechnen mit Werten von 80 bis 120 Mikrogramm für Freitag und Samstag.

Mehr zum Thema:

Auf der Internetseite der Umweltverwaltung können die aktuellen Werte abgerufen werden.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Wie der ACL am Freitag mitteilte, darf auf den Autobahnen derzeit wegen erhöhter Ozonwerte mit einer Maximalgeschwindigkeit von 90 km/h gefahren werden.
03.07.09 Tempolimit auf der Autobahn,Tempo 90,Ozonwerte,hoher Ozon.Foto:Gerry Huberty
Wegen der Hitze und hohen Ozon-Werten wurde die erlaubte Geschwindigkeit auf den Autobahnen am Mittwochnachmittag auf 90 km/h gesenkt.
Die Höchstgeschwindigkeit auf den Autobahnen ist am Freitagnachmittag auf 90 km/h begrenzt worden.
282 Mikrogramm pro Kubikmeter Luft
Die hohen Temperaturen, die seit Sonntag in Luxemburg vorherrschen, sorgen für hohe Ozonwerte. Am Donnerstagabend wurden in Vianden 282 Mikrogramm pro Kubikmeter Luft gemessen. Der europäische Informationsgrenzwert liegt bei 180.
Bei hohen Ozonwerten gilt Tempo 90 auf den Autobahnen.
Sommerliches Wetter
Das Nachhaltigkeitsministerium warnt vor sehr hohen Ozonwerten, die in den nächsten Tagen zu erwarten sind.
In den nächsten Tagen wird die Sonne unablässig auf uns nieder brennen.