Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Entflohener Häftling: Häftling bleibt verschwunden
Nach dem jungen Häftling wird weiterhin aktiv gefahndet.

Entflohener Häftling: Häftling bleibt verschwunden

Foto: Polizei
Nach dem jungen Häftling wird weiterhin aktiv gefahndet.
Lokales 15.11.2016

Entflohener Häftling: Häftling bleibt verschwunden

Jacques GANSER
Jacques GANSER
Der 23-jährige Häftling, der am Montag während eines medizinischen Checks fliehen konnte, bleibt weiterhin verschwunden.

(jag) - Der Häftling, der am Montag in Handschellen aus dem CHL flüchten konnte, bleibt weiterhin verschwunden. Der 23-jährige Verurteilte sollte eine Haftstrafe bis November 2017 absitzen, er war wegen einer medizinischen Untersuchung im CHL. Kurz nach 15 Uhr konnte er sich seinen zwei Bewachern, zwei Beamten der Haftanstalt Schrassig, entziehen und ging flüchtig.

Trotz einer sofort eingeleiteten Fahndung und des Einsatzes des Polizeihelikopters bleibt der Häftling auch am Dienstag verschwunden. Der Mann war wegen gewaltsamen Diebstahls, Körperverletzung und Drogenbesitzes verurteilt worden. Er gilt aber nicht als gewalttätig, auch bei der Flucht wurde keine Gewalt angewendet.

Laut Polizeiangaben wurde bis in die Nacht hinein an strategischen Orten wie Bahnhöfen nach dem Mann gefahndet. Zudem wurden Zeugenaufrufe über die sozialen Medien verbreitet. Trotzdem fehlt vom Flüchtigen bisher jede Spur 

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema