Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Energiepreise: Diesel und Heizöl ziehen wieder an

Energiepreise: Diesel und Heizöl ziehen wieder an

Serge Waldbillig
Lokales 21.01.2015

Energiepreise: Diesel und Heizöl ziehen wieder an

Mit dem Sinkflug der Energiepreise scheint es vorerst vorbei zu sein. Nach dem Benzin am Mittwoch, verteuern sich Diesel und Heizöl in der Nacht auf Donnerstag.

(TJ) - Mit dem Sinkflug der Energiepreise scheint es vorerst vorbei zu sein. Nach dem Benzin am Mittwoch, verteuern sich Diesel und Heizöl in der Nacht auf Donnerstag.

Beim Dieselkraftstoff tritt um Mitternacht eine Hausse um 1,7 Cent je Liter in Kraft.

Für Heizöl müssen ab Donnerstag 1,5 bzw. 1,8 Cent je Liter mehr berappt werden, je nachdem, ob man "normales" oder schwefelarmes Öl in seinen Tank füllt.

Auch das komprimierte Erdgas verteuert sich, und zwar um 1,2 Cent je Kilogramm.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Ab Neujahr: Energiepreise ziehen an
Ab ersten Januar kostet es wieder etwas mehr, den Benzin- oder Heizöltank aufzufüllen. Grund ist die Erhöhung der Mehrwertsteuer. Dennoch bleiben die Preise auf erträglichem Niveau.