Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Diesel und Heizöl werden teurer
Lokales 15.07.2021
Energiepreise

Diesel und Heizöl werden teurer

Energiepreise

Diesel und Heizöl werden teurer

Foto: LW Archiv
Lokales 15.07.2021
Energiepreise

Diesel und Heizöl werden teurer

Teddy JAANS
Teddy JAANS
Die fossilen Energieträger kosten ab Mitternach bis zu 1,9 Cent pro Liter mehr.

(TJ) - Am Freitag kommt erneut eine Preishausse auf die Konsumenten zu: Erdöl und Dieselkraftstoff werden teurer. Der Liter Diesel geht um 1,7 Cent auf einen Maximalpreis von 1,236 Euro nach oben, beim Heizöl ist die schwefelarme Sorte betroffen. Sie wird ab Mitternacht für 0,69 Euro frei Haus geliefert (plus 1,9 Cent).

Das Benzin bleibt vorerst unverändert teuer.




Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Diesel wieder knapp unter der 1-Euro-Marke
Die Kosten für Erdölprodukte gehen um Mitternacht zurück. Es lohnt sich also, mit dem Tanken noch bis Freitag zu warten.
Der Anstieg des Rohölpreises auf den internationalen Märkten bleibt nicht ohne Auswirkungen. Ab Mittwoch sind alle Erdölerzeugnisse teurer.
Volltanken wird am Mittwoch für alle Automobilisten teurer.